Zur Person

Petra Wille 2

Petra Wille studierte Informationstechnik (Dipl.-Ing. (BA)) und war zuletzt, nach Stationen bei SAP, Hubert Burda Media und der XING AG bei der tolingo GmbH in Hamburg als „Managing Director“ tätig.

Seit 2013 ist Petra Wille freiberufliche Produktmanagerin und arbeitet für Ihre Kunden an neuen Produktideen: immer mit agilen Projektmethoden und meist in internationalen, auch verteilten Entwicklungsteams. Außerdem berät und coacht sie Produktmanager und vermittelt Methoden und Handwerkszeug für ein professionelles, dynamisches Produktmanagement.

Neben Ihrer freiberuflichen Tätigkeit ist Petra Wille begeisterte Kitesurferin und schreibt für den Fachblog produktbezogen.de.

Das kann ich für sie tun

Kunden im Glück

Designed by Freepik: www.freepik.com/free-vector/

Ein Kunde wird Ihr Kunde, weil sie ihm bieten was er sucht und weil er keine Sekunde über Ihren Service, Ihre Plattform, Ihr Unternehmen nachdenken musste: “So einfach? Wahnsinn!”

Aber wie wird einfach wirklich einfach? Dazu verstehe ich mit Ihnen ihre Kunden, empfehle Methoden, zeige Nutzerbedürfnisse und -erwartungen auf und gebe Optimierungsempfehlungen. Bei Bedarf erarbeite ich, gerne auch zusammen mit Ihren Mitarbeitern in der Softwareentwicklung, Konzepte für die Umsetzung.

Stichworte: design thinking, user centerd design, usability, low-fi & high-fi prototyping, usability testing, user journeys, personas, requirements engineering, product management, information architecture, …

Mitarbeiter im Glück

Designed by Freepik: www.freepik.com/free-vector/

Wie organisiert man das Zusammenspiel von Entwicklern, Interaktions- designern, Produktmanagern und dem Marketing-Team? Da knirscht es so manches mal im Getriebe. Wenn auch gute Literatur nicht mehr weiterhilft biete ich 6 Jahre praktische Erfahrung auf genau diesem Gebiet.

Und auch bei der generellen Organisationsentwicklung von Startups bringe ich gerne meine Expertise ein.

Stichworte: agile entwicklung, scrum, kanban, agile UX, bootstrapping, remote coachings

Investition in Sicherheit

Designed by Freepik: www.freepik.com/free-vector/

Im Due-Diligence Expertenteam fehlt noch jemand, der versteht, was genau das anvisierte Startup produktseitig macht und ob “die App” das Potential hat abzuheben? Jemand, der einschätzen kann, ob die Entwicklungsroadmap sinnvoll ist und die Prioritäten in der Entwicklung einen Sinn geben? Jemand, der schnell feststellen kann, ob die richtigen Leute an Bord sind? All diese Fragen beantworte ich gerne in Zusammenarbeit mit Gründern, ersten Mitarbeitern und für Ihre Investment Manager.

Stichworte: due-diligence, teamaudit, startup beratung, interim management, lean startup, …

Arbeitsweise

“done is better then perfect!” – dieser Satz (dessen Urheber irgendwo bei Facebook vermutet wird) spricht mir sehr aus dem Herzen. Ich bringe Unternehmen weiter, indem ich für die jeweilige Situation die richtigen Mittel wähle. Mal erarbeite ich eine neue Produktstrategie, mal übernehme ich die Konzeption für den Webseiten-Relaunch, mal erarbeite ich zusammen mit Ihren Mitarbeitern neue Vorgehensweisen für deren Alltag, mal krempel ich die Ärmel hoch und arbeite direkt als “interims PO” und unterstütze das Unternehmen parallel bei der Suche nach einem neuen Mitarbeiter für diese Stelle.

Immer bringe ich Ruhe ins Startup-Chaos und neue Denkanstösse in etablierte Unternehmen. Ich gebe Impulse, ermögliche Erfahrungen und zeige sinnvolle Strukturen für angenehmeres und effizienteres Arbeiten auf.

Ich arbeite freiberuflich in meinem Hamburger Büro oder in Ihren Räumlichkeiten. Sollten sie nicht in Hamburg sein, ist Reisen immer eine Option, aber in meinem Werkzeugkasten finden sich auch alle Tools für den Remoteeinsatz.
Aus meiner Erfahrung heraus ist es vor allem zu Beginn von Projekten extrem wichtig, mit allen Beteiligten an einem Ort zu sein. Ein persönliches Kennenlernen ist durch nichts zu ersetzen und so können wir gemeinsam ein maßgeschneidertes Beratungspaket für Ihr Unternehmen schnüren.