Wieder dem Methodenhype!

In manchen Firmen fliegen die Links zwischen den Produktmanagern nur so hin und her: „ey, hast du den Artikel schon gelesen?“, „hast du das neue Canvas schon ausgechekt?“, „krass, das Buch soll voll der Bringer sein“. Was bleibt ist meist das schlechte Gewissen vor lauter Tagesgeschäft nicht zum Lesen und Auszuprobieren zu kommen.

Aber muss man das überhaupt? Sollte man sich nicht einfach auf seine eigentliche Arbeit konzentrieren? Die Frage hat mich auch beschäftigt und so habe ich einen Artikel dazu geschrieben.

 

Zuviel des Guten? Warum du nicht jeden Methodenhype mitmachen musst.